Vegan Pink Pancakes

Pinke  Pfannkuchen, um eure Mama zu überraschen. So zaubert ihr ganz einfach ein Lächeln:


Für 20 Pfannkuchen:

200gr Dinkelmehl
2 Bananen, sehr reif
1 kleine rote Rübe/Beete
300gr Pflanzenmilch
2 EL Dattelsirup
1 TL Backpulver
1 EL Essig
3 EL Chiasamen
Kokosöl zum Braten

Zu Beginn alle Zutaten (außer die Chiasamen) mit einem Mixer mischen bis ein cremiger Teig entsteht. Anschließend die Chiasamen hinzufügen und weitere 2 Sekunden rühren.
Final eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und etwas Kokosöl in die Pfanne geben. Sobald es geschmolzen ist, 1 großen Esslöffel Teig hinein geben. Je nach Größe der Pfanne, weitere Pancakes hinzugeben. Bei uns sind es 5-6 gleichzeitig. Dann nur noch warten bis sich auf der Oberseite der Pfannkuchen Bläschen bilden, dann umdrehen bis beide Seiten goldbraun sind und die Pancakes aufgegangen sind. Das alles wiederholen bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. 

Mit Kokosjoghurt und Himbeeren oder mit Dattelsirup garnieren. 
Genießt es:) und zaubert euren lieben Mamas ein Lächeln ins Gesicht!

by @naturellebynatalia

Das könnte dich auch interessieren

Ihr Warenkorb
0