Steinpilze Extraklasse

4,80  (24,00 /100g)

  • getrocknet
  • Wildpilz
  • nussig-mild
  • Herkunft: Spanien
Glutenfrei
Glutenfrei
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
ohne Zuckerzusatz
ohne Zuckerzusatz
Palmölfrei
Palmölfrei
Vegan
Vegan

Vorrätig

Optionen

Beschreibung

Getrocknete Steinpilze Extraklasse

Steinpilze sind mit die bekanntesten Edelpilze in Deutschland und gelten nicht nur dank ihrem angenehm festen, aber gleichzeitig zarten und hellen Fleisch als deutsche Delikatesse. Sein unvergleichlich elegantes Aroma schmeckt nussig und mild, aber dennoch intensiv. Der Unterschied unserer Steinpilze und Steinpilze Extraklasse ist lediglich die Größe und das Aussehen. Der Geschmack und die Konsistenz beider Steinpilze ist jedoch gleich. Die Steinpilze sind Wildpilze und kommen somit nicht aus einem geregelten Anbau. Sie wurden in den nördlichen Wäldern Spaniens gesammelt und anschließend getrocknet.

Wir empfehlen die Zubereitung der Steinpilze mit:

  • Pasta
  • Risotto
  • Suppe
  • Salat
  • Fleisch

 

Wie gesund sind eigentlich Steinpilze?

Wie die meisten Pilzsorten haben auch die Steinpilze einen relativ hohen Eiweißgehalt. Obendrein sind Steinpilze reich an Balaststoffen und Aminosäuren, die der Körper als Baustein für Eiweiße benötigt. Zudem besitzt der Steinpilz viele Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin B1, Vitamin B2, Kalium, Phosphor und Zink. Wusstest du, dass Steinpilze dir gute Laune machen können? Denn je mehr Serotonin der Körper bildet, desto besser ist unsere Stimmung. Dabei ist Tryptophan der wichtigste Baustoff zur Herstellung vom Glücksstoff Serotionin und davon befinden sich mit 260 Miligramm eine ganze Menge in Steinpilzen.

Wieso sind Trockenpilze relativ gesehen so teuer und bringt es überhaupt Vorteile?

Frische Steinpilze enthalten sehr viel Wasser und verlieren beim Trocknen bis zu 90 % ihres Gewichts. Das rechtfertigt die höheren Preise von Trockenpilzen im Vergleich zu frischen Pilzen. Aber keine Sorge. Die Trockenpilze quellen beim Einweichen fast zu ihrer herkömmlichen Größe auf und sowohl ihr Geschmack sowie die Konsistenz bleibt dabei nahezu unverändert. Eine der größten Vorteile der Trockenpilze ist deren Haltbarkeit.  Bei richtiger Lagerung können ausreichend getrocknete Pilze durchaus auch mehrere Jahre ohne merklichen Qualitätsverlust aufbewahrt werden. Wichtig für die Haltbarkeit ist, dass die Pilze in einem luftdicht verschlossenen Behälter gelagert sind.

Nährwerte

  • Werte
    pro 100 g
  • Energie
    1287/308 kJ/kcal
  • Fette
    3g
  • -davon gesättigte Fette
    0,5g
  • Kohlenhydrate
    34,9g
  • -davon Zucker
    4,2g
  • Balaststoffe
    13,69g
  • Proteine
    23,60g
  • Salz
    0,01g

Herkunft: Spanien

Zusätzliche Information

  • Gewicht
    0.02 kg
Ihr Warenkorb
0