Morcheln

15,98  7,90  (39,50 /100g)

  • Getrocknet
  • Edelpilz
  • Wildpilz
  • aromatisch würzig
  • Herkunft: Spanien
Glutenfrei
Glutenfrei
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
ohne Zuckerzusatz
ohne Zuckerzusatz
Palmölfrei
Palmölfrei
Vegan
Vegan

Vorrätig

Optionen

Beschreibung

Getrocknete Morcheln

Die Seltenheit und der aromatisch würzige Geschmack der Morchel macht die Pilze zu einer wahren Delikatesse. Die Hochzeit der Morchel ist von März bis Mai, weshalb es umso besser ist, dass unsere Morcheln getrocknet sind und somit lange haltbar sind. Die Morcheln sind Wildpilze und kommen somit nicht aus einem geregelten Anbau. Sie wurden in den nördlichen Wäldern Spaniens gesammelt und anschließend getrocknet.

Getrocknete Morcheln schmecken am besten zu:

  • Pasta
  • Omelett
  • Fleisch
  • Saucen

 

Wieso sind Trockenpilze relativ gesehen so teuer?

Frische Morcheln enthalten sehr viel Wasser und verlieren beim Trocknen bis zu 90 % ihres Gewichts. Das rechtfertigt die höheren Preise von Trockenpilzen im Vergleich zu frischen Pilzen. Aber keine Sorge. Die Trockenpilze quellen beim Einweichen fast zu ihrer herkömmlichen Größe auf und sowohl ihr Geschmack sowie die Konsistenz bleibt dabei nahezu unverändert. Aus einem Kilo frische Morcheln werden ca. 100 g getrocknete. Eine der größten Vorteile der Trockenpilze ist deren Haltbarkeit.  Bei richtiger Lagerung können ausreichend getrocknete Pilze durchaus auch mehrere Jahre ohne merklichen Qualitätsverlust aufbewahrt werden. Wichtig für die Haltbarkeit ist, dass die Pilze in einem luftdicht verschlossenen Behälter gelagert sind.

Wie gesund sind eigentlich Morcheln?

Wie viele Pilze punkten Morcheln mit einem hohen Eiweißgehalt bei wenigen Kalorien und wenig Fett. Getrocknete Morcheln bestehen zu 20% ihres Trockengewichts aus Eiweß. Bemerkenswert ist außerdem ihr enorm hoher Gehalt an Magnesium, der mit 16 Gramm pro 100 Gramm im Vergleich zu anderen Pilzen besonders hoch liegt. Darüber hinaus enthalten sie auch alle anderen Vitamine, vor allem Vitamin D. Auch bei Morcheln wurde bestätigt, dass sie eine Art von Heilzpilz sind, da sie unter anderem auch das Immunsystem stärken.

Nährwerte

  • Werte
    pro 100 g
  • Energie
    1260/301 kJ/kcal
  • Fette
    5g
  • -davon gesättigte Fettsäuren
    0,06g
  • Kohlenhydrate
    40g
  • -davon Zucker
    4,20g
  • Balaststoffe
    14,08g
  • Proteine
    23g
  • Salz
    0,01g

Herkunft: Spanien

Zusätzliche Information

  • Gewicht
    0.02 kg
Ihr Warenkorb
0