Dattelmanns 10 Favoriten

175,00  95,00  (9,50 /Stück) inkl.MwSt.

  • 10x 800g
  • 10 Lieblingssorten: Sukari Soft, Barhi, Bawalini, Astaka, Wanana, Safawi, Segai, Ajwa, Mabroom, Sufri-Tiwi.
  • Verschiedene weiche und harte Sorten
  • Mit Kern
  • Herkunft : Saudi-Arabien, Oman
Glutenfrei
Glutenfrei
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
Ohne Konservierungsmittel / Zusatzstoffe
ohne Zuckerzusatz
ohne Zuckerzusatz
Palmölfrei
Palmölfrei
Vegan
Vegan

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig. Treten Sie der Warteliste bei, um per E-Mail gesendet zu werden, wenn sie verfügbar wird.

Beschreibung

Dattelmann’s 10 Lieblingssorten – Dattelsortiment (10x 800g)

 

Es gibt so viele Sorten von Datteln – und alle sind unglaublich lecker! Wir wissen, dass die Wahl schwer fällt, deshalb haben wir unsere zehn Lieblingssorten zusammengestellt. Finden Sie heraus, welche Dattel Ihnen am besten schmeckt, mit unserem Sortiment verschiedener weicher und harter Dattelsorten mit unterschiedlichen Süßegraden. Jede Sorte ist einzigartig!

Dieses Dattelsortiment bietet Ihnen die Möglichkeit, 10 verschiedene Dattelsorten zu probieren: Sukari Soft, Barhi, Bawalini, Astaka, Wanana, Safawi, Segai, Ajwa, Mabroom, Sufri-Tiwi.

Köstlich hoch zehn!

 

Dieses Sortiment enthält die folgenden Sorten:

 

  • Sukari Soft – Sukari-Datteln, auch Königsdatteln genannt, haben ein weiches Fruchtfleisch, sind konisch geformt und haben eine faltige Haut. Sie sind ein sattes Braun mit goldgelben Untertönen. Sie haben einen karamellisierten und fruchtigen Geschmack mit einem Hauch von Honig am Ende. Sie sind nicht zu süß, sehr zart und ein wahrer Genuss! Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Kohlenhydrate und ein idealer, gesunder Snack für Sportler, Studenten, Angestellte oder alle, die gerne naschen!

 

  • Barhi – Barhis sind klein und haben eine faltige Haut, wie Sukari. Sie sind sehr zart, fast cremig, so dass sie auf der Zunge zergehen. Ihr süßes Fruchtfleisch hat einen leichten Karamellgeschmack. Perfekt als gesunder Snack für Jung und Alt!

 

  • Bawalini – Unsere Bawalini-Datteln sind sehr saftig und süß. Die Haut ist leicht knusprig und das Fleisch ist so unglaublich zart, dass es auf der Zunge zergeht. Geschmacklich ähneln die Bawalini den Sukari Soft, sind aber etwas weniger süß und haben stattdessen einen ausgeprägten Karamellgeschmack. Sie eignen sich hervorragend zum Selbstverzehr, zum Beispiel als gesunder Snack. Da sie sehr weich sind, eignen sie sich auch hervorragend zum Backen oder für Smoothies.

 

  • Astaka – Unsere köstlichen Astaka-Datteln sind groß und rund mit zartem Fruchtfleisch und knuspriger Haut. Ihre Farbe variiert von dunkelgelb bis braun. Die helleren sind fester, fleischiger und knuspriger, während die dunkleren weicher und cremiger sind. Astaka-Datteln haben einen milden, leicht süßen Geschmack. Da es sich um sehr frische Datteln handelt, sollten sie immer im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Sie schmecken hervorragend mit Eis!

 

  • Wanan – Die Wanan-Dattel hat eine faltige Schale, ist sehr weich und ähnelt in ihrer Größe der Medjool-Dattel. Dies ist die neueste Ergänzung zu unserem umfangreichen Angebot an Terminen. Die Wanan-Dattel ist bekannt für ihr leicht würziges und kaum süßes Aroma mit einem Hauch von Zimt. Es eignet sich perfekt zum Kochen, zum Beispiel für vegane Desserts, oder als gesunder und 100% natürlicher Snack. Es wird Jung und Alt, Arbeitnehmer, Sportler und Studenten gleichermaßen begeistern!

 

  • Safawi – Safawi-Datteln haben eine schöne dunkelbraune Farbe. Sie sind recht fest und haben einen feinen, leicht kaffeeartigen Geschmack. Ihr Nachgeschmack ist nicht so süß wie der anderer Dattelsorten, so dass man sie problemlos als gesunden Snack knabbern kann.

 

  • Segai – Segai sind mittelgroße, zweifarbige Datteln. Ein Ende ist golden und eher trocken und knusprig, während der Rest der Dattel saftig und braun ist. Diese unerwartete Kombination macht die Segai-Dattel zu einer absolut köstlichen Dattelsorte.

 

  • Ajwa – Ajwa-Datteln sind eine besondere Sorte aus der Region Medina in Saudi-Arabien. Sie haben eine einzigartige runde Form und eine tiefrote, fast schwarze Farbe. Ihr kräftiges Aroma, die feine, knackige Hautstruktur und das feste, trockene Fruchtfleisch unterscheiden sie von anderen Dattelsorten. Die Ajwa-Datteln behalten jedoch ihre Süße und schmelzen auf der Zunge. Ajwa-Datteln werden wegen ihres gesundheitlichen Nutzens geschätzt. Wie andere Dattelsorten sind sie von Natur aus reich an Mineralien (Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium) und fördern einen niedrigen Blutdruck, wodurch das Risiko von Schlaganfällen und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert wird.

 

  • Mabroom – Mabroom-Datteln sind köstlich, süß, klebrig und haben ein wunderbares karamellartiges Aroma. Ihre Schale ist bronzerot und ihr Geschmack ist intensiv und angenehm. Sie sind nicht trocken, aber deutlich fester als viele andere Sorten. Wir glauben, dass genau diese bonbonartige Konsistenz das Besondere an diesen Datteln ist. Mabroom enthält auch viele Ballaststoffe und Mineralien, die zur Gesunderhaltung von Körper und Geist beitragen. Der Geschmack von Mabroom unterscheidet sich von dem anderer Dattelsorten, und Sie werden von seinem besonderen Aroma überrascht sein.

 

  • Tiwi Sufri – Dies ist die gesunde Version von weichem Toffee. Die Datteln haben einen karamellisierten Geschmack, eine angenehme Süße und eine Konsistenz, die an Kaubonbons erinnert. Eine wahre Geschmacksexplosion, ideal als gesunder Snack für Jung und Alt!

 


Wie sollten Datteln aufbewahrt werden und bei welcher Temperatur schmecken sie am besten?

Datteln sollten immer in einem luftdichten Gefäß aufbewahrt werden, damit sie nicht austrocknen. Wir empfehlen die Datteln, wenn möglich, immer im Gefrierschrank zu lagern.

 

Weiche Datteln (wie Bawalini, Astaka, Sukari Soft)

– Immer kalt lagern, wenn möglich im Gefrierschrank.

Schmecken am besten kalt direkt aus dem Kühlschrank oder dem Gefrierschrank, köstlich und eiskalt!

 

Halbweiche Datteln (wie Medjool, Anbara, Sukari Chewy)

– Bis zu 5 Monaten: Im Kühlschrank aufbewahren
– 5-12 Monate: Im Gefrierschrank lagern

Können kalt oder bei Raumtemperatur gegessen werden.

 

Harte/feste Datteln (wie Mabroom, Safawi, Ajwa)

– Bis zu 1 Monat: Können bei Raumtemperatur aufbewahrt werden
– Bis zu 5 Monaten: Im Kühlschrank aufbewahren
– 5-12 Monate: Im Gefrierschrank lagern

Am besten bei Raumtemperatur essen, da sie sonst zu hart sind.

 

Ursprünge: Algerien, Jordanien, Saudi-Arabien

Zusätzliche Informationen

  • Gewicht
    12.8 kg
  • Größe
    23 × 14 × 36 cm
4.71
7 Bewertungen
5 Sterne
71.4%
4 Sterne
28.6%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Bewertung schreiben
  1. 9 monate vor

    Jasmin (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Als Dattel Liebhaber einfach super

  2. 9 monate vor

    Rachid B. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Sehr gut

  3. 11 monate vor

    Petra W. (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    So lecker, so unterschiedlich

  4. 11 monate vor

    Yassin Jabbary (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    es ist in Ordnung

  5. 1 jahr vor

    Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ich kaufe regelmässig bei Dattelmann ein. Die Qualität der Datteln ist hervorragend!

  6. 1 jahr vor

    Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    super Qualität

  7. 2 jahre vor

    Eva Kirsch (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Jeder Sorte ein hoch Genus

Wer arbeitet auf den Dattelfarmen und wie sind die Arbeitsbedingungen vor Ort?

Die Ernte der Datteln wird von erfahrenen Farmern vorgenommen. Die Farmen und Farmarbeiter sind perfekt ausgestattet, um die Datteln von Hand zu pflücken und zu selektieren. Wir besuchen die Farmen regelmässig, um jegliche Art unerlaubter Arbeitsbedingungen zu vermeiden.

Ihr Warenkorb
0